Sach­ver­stän­di­ger für Klein­was­ser­kraft­an­la­gen

Dem Sach­ver­stän­di­gen Hans-Pe­ter Würl ste­hen al­le für ei­ne zü­gi­ge Pro­jekt­be­ar­bei­tung not­wen­di­gen In­stru­men­te und Ver­fah­ren zur Ver­fü­gung. Für die Be­stands­er­he­bung mit Ver­mes­sung ver­fügt das Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro über die Kom­plett­aus­rüs­tun­gen zur Hö­hen­über­tra­gung und zur La­ge­mes­sung. Mit ei­nem Mess­flü­gel kön­nen Ab­fluss­mes­sun­gen an na­tür­li­chen Ge­wäs­sern und Ka­nä­len durch­ge­führt wer­den. Bei Auf­nah­me von zu­sätz­li­chen Pa­ra­me­tern ei­ner Was­ser­kraft­an­la­ge kann der An­la­gen­wir­kungs­grad er­mit­telt wer­den.

 

1. Be­gut­ach­tung

Leis­tungs­spek­trum:
Gut­ach­ten, Ge­richts­gut­ach­ten
Er­stel­lung von Sach­ver­stän­di­gen­gut­ach­ten für Be­trei­ber von Klein-Was­ser­kraft­an­la­gen, Er­stel­lung von Ge­richts­gut­ach­ten in Rah­men von Rechts­strei­tig­kei­ten.

2. Wertermittlung/Bewertung

Leis­tungs­spek­trum:
Er­mitt­lung des Ver­kehrs­wer­tes, Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten
Er­mitt­lung des Ver­kehrs­wer­tes von Klein-Was­ser­kraft­an­la­gen zur Vor­la­ge bei Ban­ken oder zur Wert­ermitt­lung bei Kauf oder Ver­kauf.

 

3. Mach­bar­keit

Leis­tungs­spek­trum:
Mach­bar­keits­stu­die, Stand­ort­ana­ly­se, Jah­res­ener­gie­er­zeu­gung, Be­ra­tung

Be­ra­tung zur grund­sätz­li­chen Mach­bar­keit ge­plan­ter Vor­ha­ben im Be­reich von Klein-Was­ser­kraft­an­la­gen. Durch­füh­rung von Stand­ort­ana­ly­sen und Be­rech­nung mitt­le­rer Jah­res­ener­gie­er­zeu­gun­gen in Ab­hän­gig­keit der ge­plan­ten Fall­hö­he und der hy­dro­lo­gi­schen Ver­hält­nis­se. Zu­sam­men­stel­lung der we­sent­li­chen Rand­be­din­gun­gen ei­nes Kraft­werks­stand­or­tes. Hin­wei­se für das wei­te­re Vor­ge­hen für die Um­set­zung des ge­plan­ten Pro­jek­tes.

 

4. Wirt­schaft­lich­keit

Leis­tungs­spek­trum:
Wirt­schaft­lich­keits­un­ter­su­chun­gen, Be­ra­tung
Un­ter­su­chung der Wirt­schaft­lich­keit be­stehen­der Klein-Was­ser­kraft­an­la­gen. Vor­schlä­ge zur Ver­bes­se­rung der Kraft­werks­an­la­ge. Hin­wei­se für das wei­te­re Vor­ge­hen in Form ei­nes Kurz­be­rich­tes.

 

5. Tech­ni­sche Be­ra­tung

Leis­tungs­spek­trum:
An­la­gen­un­ter­su­chun­gen, Be­stands­er­he­bung, tech­ni­sche Be­ra­tung
Un­ter­su­chung al­ler An­la­gen­kom­po­nen­ten ei­ner Klein-Was­ser­kraft­an­la­ge. Be­stands­er­he­bung und Ver­mes­sung der Was­ser­kraft­an­la­ge. An­fer­ti­gen von ak­tu­el­len Be­stands­plä­nen des Kraft­werks. Durch­sicht vor­han­de­ner Un­ter­la­gen und Plä­ne des Kraft­werks. Ana­ly­se vor­han­de­ner tech­ni­scher Pro­ble­me. Vor­schlag zur Ver­bes­se­rung der Kraft­werks­an­la­ge in Form ei­nes Kurz­be­rich­tes mit ei­ner ent­spre­chen­den Kos­ten­schät­zung.

ANLAGENÜBERPRÜFUNG
Ken­nen Sie den Wir­kungs­grad Ih­rer Was­ser­kraft­an­la­ge?

Down­load (PDF, 133KB)

 

6. Be­stel­lung

Seit 1978
Tä­tig­keit als Sach­ver­stän­di­ger im Be­reich Be­ra­tung klei­ner Was­ser­kraft­wer­ke und Was­ser­wirt­schaft

Seit 1993
öf­fent­lich be­stell­ter und ver­ei­dig­ter Sach­ver­stän­di­ger für Klein-Was­ser­kraft­an­la­gen

 

7. Kon­takt

Neh­men Sie di­rekt Kon­takt zu Pe­ter Würl auf:

Pe­ter Würl, Dipl. Ing. (FH)
Mühl­gas­se 6
D-96479 Weitrams­dorf b. Co­burg
Tel: 09561 831036
E-Mail: peter.wuerl(at)ipw-wasser.de

oder ganz ein­fach über un­ser Kon­takt­for­mu­lar: