Zurück zur Auswahl Privater Sachverständiger in der Wasserwirtschaft

 Dipl.-Ing. (FH) P. Würl
 Tätigkeitsbereiche
   Kleinkläranlagen
   Eigenüberwachung
   Bauabnahme
   Entwässerungsanlagen
   Beteiligtenverzeichnisse
 Profil
 =================
 Dipl.-Ing. (FH) U.Seelmann
 Tätigkeitsbereiche
 Profil
 



 
 
  Entwässerungsanlagen
 

Leistungsspektrum:

 

Durchführung der technischen Funktionsprüfungen von Anlagen zur Lösch-wasserrückhaltung.

 

Die Löschwasserrückhaltung umfasst das Erfassen, Ableiten und Sammeln von Löschwasser, das mit wassergefährdeten Stoffen verunreinigt ist. Anlagen zur Löschwasserrückhaltung bestehen in der Regel aus Flächen, auf denen das Löschwasser anfällt und erfasst wird, aus Einrichtungen zur Regelung des Zu- und Abflusses des Löschwassers und aus Rückhalteeinrichtungen, in denen das Löschwasser gesammelt werden kann. Eine Prüfung durch einen privaten Sachverständigen ist erforderlich, wenn sie als wasserwirtschaftliche Bedingung oder Auflage in einem Bescheid festgelegt ist, oder aufgrund einer Anordnung nach Art. 68 BayWG vorgeschrieben wird. Darüber hinaus bleibt es Betreibern von Anlagen zur Löschwasserrückhaltung unbenommen, diese von anerkannten privaten Sachverständigen überprüfen zu lassen.


 Kontakt | Impressum